8-WEEKS-Logo

WAS IST DAS 8 WEEKS PROGRAMM?

8 WEEKS ist unser Allrounder-Programm und ausgelegt auf drei unterschiedliche Ziele: Abnehmen, Zunehmen und Gewicht halten. In jedem Fall steht die Body Transformation (weniger Fett / mehr Muskeln) im Vordergrund. Dadurch erreichst du nicht nur eine athletische und definierte Optik, sondern auch einen leistungsfähigen Körper. Um das gewünschte Ziel zu erreichen, beinhaltet 8 WEEKS neben abwechslungsreichen Trainingsvarianten und Workouts ebenfalls ein ausgereiftes Ernährungskonzept.

AUSGELEGT FÜR VERSCHIEDENE ZIELE

AUSGELEGT FÜR VERSCHIEDENE ZIELE

GOOD TO KNOW 8 WEEKS basiert ursprünglich auf Coach Stefs 8 Wochen Kurs, welcher von der Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen in vier unterschiedlichen Handlungsfeldern und anhand zahlreicher Kriterien geprüft und zertifiziert wurde.

DAS TRAINING RICHTET SICH NACH DIR

Zu Beginn des Programms entscheidest du, je nach deinem persönlichen Ziel und deiner vorhandenen Zeit, ob du 3, 4 oder 5 Trainingseinheiten pro Woche absolvieren möchtest. Während des Programms hast außerdem vor jedem Workout die Wahl zwischen Bodyweight, Kurzhanteln und Fitnessstudio. So bleibst du flexibel und variierst dein Training! 

  • 3 WOCHENEINHEITEN

    Das ist die Minimal-Effektive Dosis für dein Training. Damit erhältst du deine aktuelle Fitness oder machst die ersten Fortschritte, solltest du bisher noch nicht trainiert haben.

  • 4 WOCHENEINHEITEN

    Damit wirst du deine Optik und Performance sichtlich verbessern. Wir arbeiten in dieser Variante an einzelnen Muskelgruppen mit gezielten Push, Pull und Leg Days.

  • 5 WOCHENEINHEITEN

    Die High-Performance Variante, die dich an deine Grenzen bringt und zu einer kompletten Veränderung deiner Optik, Performance und Leistungsfähigkeit führt.

    • BODYWEIGHT

      Trainiere mit deinem eigenen Körpergewicht. Optimalerweise hast du eine Klimmzugstange oder Dip-Barren zur Verfügung.

    • KURZHANTELN

      Falls du Kurzhanteln hast, kommen diese an geeigneter Stelle zum Einsatz, um dein Bodyweight-Training zu ergänzen und zu intensivieren.

    • FITNESSSTUDIO

      Solltest du Mitglied in einem Gym sein, so kannst du auch auf das Fitnessstudio zugeschnittene Workouts absolvieren.

      TRAINIERE AUF DEINEM NIVEAU

      8 WEEKS ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Von BEGINNER bis hin zum MASTER stehen dir insgesamt 5 Schwierigskeitslevel zur Verfügung. So steigst du auf deinem Level ein und steigerst dich Schritt für Schritt.

      MIT DER RICHTIGEN ERNÄHRUNG ZUM ZIEL

      Ausgehend von deinem persönlichen Ziel stehen dir drei Ernährungsausrichtungen zur Verfügung: Abnehmen, Zunehmen oder Gewicht halten. Denn im Endeffekt entscheidet die Kalorienzufuhr darüber, ob du an Gewicht zulegst oder verlierst.

      • ABNEHMEN

        Du möchtest Fett verbrennen und Muskeln aufbauen/definieren. Der Fokus liegt somit auf einer Low Carb Ernährung.

         
      • ZUNEHMEN

        Du möchtest an Gewicht und Muskelmasse zulegen und benötigst daher einen Kalorienüberschuss. 

      • GEWICHT HALTEN

        Du möchtest weder ab- noch zunehmen, sondern dich einfach nur gesund, protein- und abwechslungsreich ernähren.

        ABNEHMEN

        Du möchtest Fett verbrennen und Muskeln aufbauen/definieren. Der Fokus liegt somit auf einer Low Carb Ernährung.

        ZUNEHMEN

        Du möchtest an Gewicht und Muskelmasse zulegen und benötigst daher einen Kalorienüberschuss. 

        GEWICHT HALTEN

        Du möchtest weder ab- noch zunehmen, sondern dich einfach nur gesund, protein- und abwechslungsreich ernähren.

        KEINE STARREN PLÄNE

        Basierend auf deinem Ziel, deiner gewählten Ernährungsform und dem aktuellen Tag im Programm schlagen wir dir dein Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Snacks für den gesamten Tag vor, aus denen du nach Belieben wählen kannst. So isst du das, was dir am meisten zusagt und erreichst dennoch dein Ziel!

        HT-Screen-Ernährung-und-Rezept-min

        DIE PERFEKTE ERGÄNZUNG ZU DEINEM TRAINING

        SIMPLE REZEPTE & LECKERE SNACKS
        KARNIVOR & VEGETARISCH
        KEINE CRASH
        DIÄTEN
        KOMPLETTE TAGESPLÄNE
        FÜR AB- ODER ZUNEHMEN
        KEIN LEIDIGES KALORIENZÄHLEN

        ECHTE TRANSFORMATIONEN

        Wir konnten bereits Tausenden Teilnehmern beim Erreichen ihrer Ziele helfen. Und wir möchten nun auch ein Teil deiner Erfolgsgeschichte werden und dich auf deinem Weg begleiten. Denn deine Transformation ist letztendlich die beste Werbung für uns.

        HÄUFIGE FRAGEN ZUM 8 WEEKS PROGRAMM

        Nein, nur als PRO Nutzer hast du Zugriff auf alle Programme, zu denen auch 8 WEEKS gehört.

        Um PRO Nutzer zu werden, musst du ein kostenpflichtiges Abo über die Webseite oder direkt in der App abschließen. Wenn du es über die App abschließt, hast du zudem die Möglichkeit die PRO Version 7 Tage lange kostenlos zu testen. 

        Im Prinzip nicht. In den Home Workouts tauchen lediglich eine Klimmzugstange und ein Dip-Barren auf, wobei es hier auch Alternativen gibt, sollte man keine Klimmzugstange haben oder keine Klimmzüge können.

        Für optimale Ergebnisse empfehlen wir jedoch den Einsatz von einer Klimmzugstange und Dip-Barren.

        In den Erklärvideos bringen wir dir nicht nur die Technik bei, sondern zeige dir auch alternative Übungen, falls du eine Übungen aus welchen Gründen auch immer nicht ausführen kannst.

        Richtig, zu Beginn der App wählst du dein Geschlecht, so dass sich dein Training darauf ausrichten kann. 

        Während die Männer den Oberkörper etwas mehr ins Visier nehmen, ist es bei den Frauen der Unterkörper. Natürlich trainierst du in jedem Fall deinen gesamten Körper, es variiert lediglich der Fokus. Die Intensität ist auch dieselbe.

        8 WEEKS ist sowohl für Anfänger, auch als für Fortgeschrittene geeignet. Der Aufbau der Workouts erlaubt es, dass jeder auf seinem eigenen Level arbeitet und seine persönlichen 100% geben kann.

        Selbstverständlich werden Fortgeschrittene mehr Runden oder Wiederholungen machen und vielleicht auch schneller mit den Workouts fertig sein als Anfänger.

        Klar, du kannst dich ja stetig in deiner Performance steigern (z.B. von 3 auf 4 Einheiten pro Woche), die Art der Workouts variieren (z.B. mehr Gym) oder deine Zielsetzung ändert sich (z.B. von Abnehmen auf Fitness halten). 

        Viele unserer Nutzer absolvieren mehrere 8 WEEKS Durchläufe hintereinander. Beachte, dass du dazwischen im Idealfall eine Deloadwoche einlegst: Kein oder höchstens lockeres Training und eine gesunde, ausgewogene Ernährung ohne Defizit/Überschuss.  

        Je nach Workoutart, -intensität und -modus dauert ein Workout in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten.

        Das kommt ganz auf dein persönliches Ziel und deine vorhandene Zeit an. Weiter oben beschreiben wir, für welches Ziel, sich welche Trainingshäufigkeit am Besten eignet.

        Tipp: Du kannst die Häufigkeiten ja über einen längeren Zeitraum steigern.

        8 WEEKS ist so aufgebaut, dass die Abfolge der Workouts das Prinzip der Superkompensation optimal erfüllt. Sprich, wir haben diese Möglichkeit bewusst weggelassen, um dir bestmögliche Trainingsergebnisse garantieren zu können.  

        Diese Zeiträume sind perfekt, um sein Ziel über einen mittelfristigen Zeitraum in Angriff zu nehmen und motiviert bei der Sache zu bleiben. Nach einem kurzen Deload von einer Woche, setzt man sich sein Ziel neu und startet in den nächsten Sprint. So kann man sich mental und körperlich langfristig immer weiter verbessern.

        Bei jedem neuen Sprint kannst du dein Training nach deinen Wünschen und Zielen neu ausrichten.

        Du kannst zwischendurch dein Training ausfallen lassen.

        Solltest du z.B. mal 1 Woche krank sein, ist das kein Problem, fahre einfach mit den nächsten Trainingseinheiten fort, sobald du wieder gesund bist.

        Solltest du aber länger als 1 Woche dein Training nicht absolvieren können, empfehlen wir dir, deinen 8 Wochen Sprint erneut zu starten.

        Zum Gewicht: Das Training ist auch von Anfängern mit starkem Übergewicht durchführbar. Es gibt von jeder Übung immer eine leichte Variante. Jeder arbeitet auf seinem persönlichen Level.

        Zum Alter: Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein, damit du die Zusammenhänge und Auswirkungen von Training sowie Ernährung auf deinen Körper verstehst. Solltest du jünger sein, empfehlen wir eine Absprache mit deinen Eltern. Eine Altersbeschränkung nach oben hin gibt es in dem Sinne nicht. Wenn du dich fit genug fühlst, dann steht dir nichts im Wege!